http://www.bad-woerishofen.de
DRUCKVERSION
Rathaus Westfront (© Medienagentur Donath : Donath )

Was erledige ich wo?

Kneipp-Museum

Kneipp-Museum

Die Mittel, welche das natürliche Heilverfahren beansprucht, beruhen in Licht, Luft, Wasser, Diät, Ruhe und Bewegung in ihren verschiedenen Anwendungsformen, Dinge, die, wenn sie normal vorhanden, den gesunden Organismus gesund erhalten und wieder gesund machen können.(Sebastian Kneipp)

Sebastian Kneipp wurde am 17. Mai 1821 in Stephansried bei Ottobeuren geboren.
Sein Vater war Weber und Kneipp wuchs daher in sehr ärmlichen und kargen Verhältnissen auf.
1844 trat er ins Gymnasium in Dillingen an der Donau ein. Nach dem Studium in Dillingen und
München wurde Sebastian Kneipp am 6. August 1852 in Augsburg zum Priester geweiht.

Am 2. Mai 1855 trat er seine neue Stelle als Beichtvater am Dominikanerinnenkloster in Wörishofen an.
Als Kneipp am 17. Juni 1897 im Alter von 76 Jahren starb, hinterließ er drei Kliniken und seine einzigartige Naturheilmethode.

Das Kneippmuseum Bad Wörishofen wurde am 27. Juni 1986 gegründet und befindet sich an einem historischem Platz: im Kloster der Dominikanerinnen.
Im Ostflügel des Klosters wird heute eindrucksvoll das Leben und Wirken Sebastian Kneipps
dokumentiert. Im Museum befinden sich ca. 3200 Exponate, von denen ca. 2000 Objekte in der Ausstellung gezeigt werden. Auf einer ebenso interessanten wie lehrreichen "Reise" geht es von Wörishofen vor Kneipp über wie Kneipps Leben, seine Erfolge alsWasserdoktor bis zu den 5 Säulen der Kneipp-Lehre.
Ganz neu ist die Einrichtung einerDuftstation. Kneipp-Videos ergänzen das vielseitige Angebot.

Weitere Informationen finden Sie im Internetauftritt des Kneippmuseums: www.kneipp-museum.de

Weitere Bilder des Kneipp-Museums

  • Kneipp-Museum...
    Kneipp-Museum...
  • Kneipp-Museum...
    Kneipp-Museum...
  • Kneipp-Museum...
    Kneipp-Museum...
  • Kneipp-Museum...
    Kneipp-Museum...
  • Kneipp-Museum
    Kneipp-Museum
  • Kneipp-Museum
    Kneipp-Museum
  • Sommerkonzert...
    Sommerkonzert...

Stadtverwaltung Bad Wörishofen

Postanschrift

Postfach 16 63

86819 Bad Wörishofen

Hausanschrift

Bgm.-Ledermann-Str. 1

86825 Bad Wörishofen

Telefon 0 82 47/96 90-0

Telefax 0 82 47/96 90-89

rathaus@bad-woerishofen.de