http://www.bad-woerishofen.de
DRUCKVERSION
Rathaus Westfront (© Medienagentur Donath : Donath )

Was erledige ich wo?

Gruschka Paul (© Stadt Bad Wörishofen : Stadt Bad Wörishofen )

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

der goldene Herbst mit seinen milden Temperaturen und reizvollen Naturlandschaften gilt für viele als die schönste Jahreszeit zum Urlaub machen und erholen. Wenn der Herbst die Natur in und rund um unseren schönen Kneippkurort langsam in goldene Farben taucht, kann man die Vorzüge Bad Wörishofens ganz besonderes genießen: bei schönem Wetter drängt sich ein Spaziergang durch die wunderbare Landschaft, den Kurpark oder unsere gepflegte Innenstadt gerade zu auf. Für Radlfreunde ist die kontrastreiche Landschaft rund um Bad Wörishofen wie gemacht zum Radfahren. Besonders erlebnis- und kontrastreich ist der Fernradweg "Wertach erleben". Dieser verläuft 145 Kilometer an der Wertach entlang von seiner Entstehung unweit von Oberjoch bis zu seiner Mündung in den Lech in Augsburg. 8,8 Kilometer dieser Wegstrecke befinden sich auf der Gemeindeflur Bad Wörishofens. Der Radweg ist rund um Bad Wörishofen neu beschildert und mit weitreichenden Informationstafeln zu den fünf Elementen des Kneippschen Naturheilverfahrens ausgestattet. Einen Besuch wert ist die neue Kneippanlage in Stockheim mit zahlreichen Radparkmöglichkeiten und einer überdachten Pausenhütte. Einfach Fahrrad abstellen und eine Gesundheitspause einlegen! Besuchen Sie auf dem Wertach Radweg auch den fahrradgerechten Übergang über den Altarm der Wertach, die neue Balancierstation am 48. Breitengrad und informieren Sie sich an den neuen großen Hinweistafeln über Fauna und Flora am Stausee.
Kneipp einmal anders erleben können Sie am Freitag, den 22.September im Filmhaus Huber.
Unser Kurorchester spielt live zum Film „Kneipp: So sollt Ihr leben!, eine Hommage an die Stadt Bad Wörishofen und die Kneippkur mit vielen Rückblenden und kulturellen Ereignissen.
Den fulminanten Abschluss des Septembers in Bad Wörishofen bildet traditionell das „Festival der Nationen“. Das Festival hat sich mittlerweile weit über die Grenzen Bayerns hinaus einen Namen gemacht und ist ein besonderer kultureller Höhepunkt in unserer Stadt. Erneut dürfen wir Ihnen absolute Weltstars präsentieren: David Garrett, der an zwei Abenden auftreten wird, Sabine Meyer und Emmanuel Pahud, Fazil Say Julia Fischer und Alice Sara Ott.
Genießen Sie die ganz besondere Festival-Stimmung in unserer Stadt und freuen Sie sich mit uns auf Sternstunden der klassischen Musik!

Ihr Paul Gruschka
Erster Bürgermeister

Stadtverwaltung Bad Wörishofen

Postanschrift

Postfach 16 63

86819 Bad Wörishofen

Hausanschrift

Bgm.-Ledermann-Str. 1

86825 Bad Wörishofen

Telefon 0 82 47/96 90-0

Telefax 0 82 47/96 90-89

rathaus@bad-woerishofen.de