http://www.bad-woerishofen.de
DRUCKVERSION
Rathaus Westfront (© Medienagentur Donath : Donath )

Was erledige ich wo?

Baumpflanzaktion zum „Baum des Jahres“ 2019

Seit dem Jahr 1989 erweitert der Kur- und Tourismusbetrieb Bad Wörishofen gemeinsam mit den Bayerischen Staatsforsten und dem Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten regelmäßig die Allee der Jahresbäume im Erholungswald der Kneippstadt um den jeweiligen „Baum des Jahres“. So können wir 2019 das 20-jährige Jubiläum feiern.
Die Stiftung wählt seit dieser Zeit jedes Jahr den Baum des Jahres aus. Meist sind es Baumarten, die in ihrem Bestand bedroht oder deren typische Lebensräume gefährdet sind. Bad Wörishofen war von Anfang an dabei. Alle Bäume, die seit Ende der 80er Jahre zum Baum des Jahres erkoren wurden, wurden in der Kneippstadt in der „Allee der Jahresbäume“ jeweils in kleinen Gruppen angepflanzt. Die Allee ist heute ein wichtiger Bestandteil des einmaligen Kneipp-Waldweges auf dem Gemeindegebiet der Stadt Bad Wörishofen. 2019 ist der Baum des Jahres die Flatter-Ulme. Mit der Ulmus laevis rückt die Baum des Jahres Stiftung eine Ulmenart ins Licht der Öffentlichkeit, die bisher wenig bekannt ist.
Baumpflanzaktion am Donnerstag, 25. April 2019
Die Pflanzaktion zum „Baum des Jahres 2019“ findet am Mittwoch, 25. April 2019 ab 9.00 Uhr statt. Treffpunkt ist der Parkplatz Hinterhartenthal an der Ortsverbindungsstraße Hartenthal-Altensteig um 9.00 Uhr. Zur diesjährigen Pflanzaktion dürfen wir neben den Vertretern aus Politik, den Staatsforstbetrieben, dem Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten und den Kindern des Kindergartens Gartenstadt auch wieder den Ehrenvorsitzenden der Schutzgemeinschaft Deutscher Wald, Herrn Staatsminister a. D. Josef Miller, begrüßen. Alle Interessierten sind herzlich eingeladen!

Stadtverwaltung Bad Wörishofen

Postanschrift

Postfach 16 63

86819 Bad Wörishofen

Hausanschrift

Bgm.-Ledermann-Str. 1

86825 Bad Wörishofen

Telefon 0 82 47/96 90-0

Telefax 0 82 47/96 90-89

rathaus@bad-woerishofen.de