http://www.bad-woerishofen.de
DRUCKVERSION
Rathaus Westfront (© Medienagentur Donath : Donath )

Was erledige ich wo?

Kneipp-Museum (© Karin Donath : Karin Donath )

300.000. Besucherin im Kneipp-Museum

Die Spannung war groß und die Überraschung auch. Wer wird der 300.000. Besucher im Bad Wörishofener Kneipp-Museum?
Am Dienstag, 12. März 2019 um 15:36 Uhr war es dann soweit. Das Museum konnte seinen 300.000. Besucher seit der Eröffnung am 27. Juni 1986 begrüßen: Die glückliche Jubiläums-Besucherin war Sabine Krug aus Amtszell.
Bürgermeister Paul Gruschka und die Mitarbeiterinnen des Kneipp Museums freuten sich besonders über die 300.000. Besucherin und gratulierten herzlichst. Völlig überrascht, aber sehr glücklich nahm Sabine Krug das von Herrn Bürgermeister Gruschka überreichte Buch über Bad Wörishofen entgegen. Begeistert war sie auch über den Kneippgeschenkekorb, der ihr von Anne-Rose Baumhämmel, der Leiterin der Gäste-Information im Kurhaus, übergeben wurde.
„Morgen ist mein Geburtstag und davor wollten wir einfach noch ein paar Tage weg fahren“ erzählt Frau Krug. Ehepaar Krug wollte ein paar gemeinsame Tage in Bad Wörishofen verbringen und hat dabei glücklicherweise auch das Kneipp-Museum besucht. Als ob es ein Fingerzeig wäre, kommt die Klosterspenderin Christina von Fronhofen ebenfalls aus dem Landkreis Ravensburg, wie das Ehepaar Krug.

Details

Datum: 14.03.19

Stadtverwaltung Bad Wörishofen

Postanschrift

Postfach 16 63

86819 Bad Wörishofen

Hausanschrift

Bgm.-Ledermann-Str. 1

86825 Bad Wörishofen

Telefon 0 82 47/96 90-0

Telefax 0 82 47/96 90-89

rathaus@bad-woerishofen.de